Rendezvous der Sinne

27.02.2014
mood die neue sinnliche Badlinie von talsee

In der neuen Badlinie mood von talsee verschmelzen organisch gerundete Formen mit puristischem Design. Der fugenlos gestaltete Möbel-Monolith mit der flächigen Front und den leicht vorstehenden Schubladenfronten erweckt das Badmöbel zu einem optischen, haptischen und sinnlichen Erlebnis.

Mit der neuen Badlinie mood lässt sich ein individuelles und erlebbares Badmöbel für alle Sinne gestalten. mood vereint organische Formen mit puristischem Design. Der fugenlos gestaltete Möbel-Monolith mit der flächigen Front und den leicht vorstehenden Schubladenfronten wirkt zeitlos und sinnlich elegant. Die harmonisch ineinanderfliessendenRadien des Waschbeckens sind das Ergebnis aus funktionalem Design undformal stimmiger Ergänzung zur Badlinie. Der Waschtisch ist in hochwertigem Mineralgussgegossen und in matt oder glänzend erhältlich. Das Design stammt aus dem renommierten Studio StauffacherBenz.

Bei mood gibt der Kunde den Ton an
mood ist massvariabel und wandelbar. Der Kunde gestaltet sein persönliches mood nach dem gewünschten Farbkonzept, den Bedürfnissen und dem Grundriss. Wählt er das Badmöbel mit einer seitlichen Nische, dann steht ihm eine Handtuchstange oder ein Tablar zur Verfügung. Mit den nützlichen Schubladeneinteilungen oder dem praktischen Wäschekorb gestaltet der Kunde den grosszügigen Platz frei nach seinen Wünschen. Auch das Einbauwaschbecken state von talsee mit seiner sanft geschwungenen Form passt hervorragend zur Möbellinie mood. Passende Seiten- und Hochschränke ergänzen die Möbellinie. Diese sind auch mit und ohne Nische erhältlich. Die neuen, natürlichen Materialien im Sortiment von talsee unterstützen die Sinnlichkeit und lassen das Möbel lebhaft erscheinen.

Jetzt Badlinie mood anschauen

 

 

talsee Image Bild
talsee - Zuhause im Bad
4B Strasse 1
6281 Hochdorf

T 041 914 59 59
F 041 914 59 99

info@talsee.ch
www.talsee.ch

Austellungen in
Hochdorf
Adliswil
Dietlikon
Pratteln
Bern